Löschzug 19 (Furth)

Brandschutz und Hilfeleistung auf der Furth sowie im gesamten Stadtgebiet. Besetzung einer Drehleiter.

Der Löschzug Furth

Im Jahr 1995 wurde zum ersten Mal über die Möglichkeit diskutiert, auf der Furth einen Löschzug zu gründen. Damals schon war für viele Further Kameraden die Anfahrt von der eigenen Wohnung zur Feuerwache im Hammfelddamm so weit, dass beim Eintreffen auf der Wache das letzte freie Löschfahrzeug bereits ausgerückt oder der Einsatz schon erledigt war.Mit Einführung der Hilfsfristen wurde dann offensichtlich, dass nicht nur die Anfahrt der Further Kameraden zur Feuerwache zu weit war, sondern auch – und dies ist das Wichtigere – die Zeit von der Alarmierung des Löschzuges bis zum Eintreffen der ersten Löschgruppe plus einer weiteren Staffel im Bereich der Furth länger dauerte, als es die allgemein anerkannten Hilfsfristen zuließen.

Im Brandschutzbedarfsplan, den die Stadt Neuss erstellte und in regelmäßigen Abständen weiter fortschreiben muss, wurde die Gründung eines Löschzuges im Neusser Norden festgelegt. Dieser Brandschutzbedarfsplan ist dann auch im Oktober 2001 vom Neusser Stadtrat so beschlossen worden. Es war schnell klar, dass die Kameradinnen und Kameraden, die auf der Furth wohnen, in den Löschzug Furth versetzt werden und fortan mit der Nummer 9 auf dem Feuerwehrhelm ihren Dienst an den Bürgern der Stadt Neuss leisten werden.

Der nördlichste Löschzug der Feuerwehr Neuss ist auf der Furth beheimatet und zählt zur Zeit 40 Mitglieder. Die Gründungsmitglieder des Zuges stellte der Löschzug Stadtmitte, allerdings sind nach der Gründung 2002 bereits einige neue Mitglieder hinzu gekommen. Das Feuerwehrhaus befindet sich auf der Osterather Strasse. Abends, Nachts und am Wochenende bewältigt der Löschzug Kleineinsätze eigenständig. Zu grösseren Einsätzen wie Zimmer- und Wohnungsbränden sowie anderen Einsätzen bei denen Menschenleben in Gefahr, oder erhebliche Sachgüter zu schützen sind, rückt der Hauptamtliche Löschzug vom Hammfelddamm mit aus. Durchschnittlich sind auf der Furth für unseren Löschzug ca.100-120 Einsätze im Jahr abzuarbeiten.

Löschzug 19 (Furth) 

Osterather Strasse 5

41460 Neuss

Deutschland

Übungsdienst

jeden Montag von 19 – 21 Uhr

Zugführung

Wolfgang Thuir

Stv. Zugführung

Markus Heinrich & Roberto Ramos