Diese Seite drucken

Grundausbildung mit dem Modul 4 abgeschlossen!

Artikel bewerten
(8 Stimmen)
Am Samstag (30.06.2018) fand bei bestem Wetter auf dem Gelände der Feuerwache am Hammfelddamm die diesjährige praktische Prüfung für den Modul 4 Lehrgang statt.
 
Das Modul 4 steht am Ende der rund zweijährigen #Grundausbildung in der Freiwilligen Feuerwehr und vermittelt alle Aspekte der technischen Hilfeleistung. Aber nicht nur das steht auf dem Plan, die theoretische wie auch die praktische Prüfung fordern die Teilnehmer in allen Einsatzbereichen der Feuerwehr. Insgesamt zehn Feuerwehrleute zwei davon von der Freiwillige Feuerwehr der Stadt Kaarst stellten sich der Abschlussprüfung.
 
Dieses Jahr mussten die Prüflinge vor den Ausbildern und einem externen Prüfer ihr Wissen im Bereich der technischen Hilfeleistung unter Beweis stellen. Als erstes mussten die Prüflinge eine eingeklemmte Person mit Hilfe von Hebekissen befreien. Danach stand eine #Einsatzübung mit einem realistischen Unfallszenario auf dem Plan, welche alle Facetten der Feuerwehr bereithielt. Zwei PKW waren verunfallt und mehrere Personen waren in ihren Fahrzeugen eingeschlossen und mussten schonend befreit werden. In Kooperation mit dem Rettungsdienst wurden die Personen erfolgreich aus ihren Fahrzeugen befreit.
 
Am Ende des Tages konnten alle gestellten Aufgaben mit Bravour bewältigt werden! Alle Prüflinge haben sowohl in der Theorie als auch in der Praxis ihr Können bewiesen und haben somit erfolgreich die Grundausbildung beendet. Wir gratulieren allen Teilnehmern zum bestanden Modul und wünschen viel Erfolg bei allen zukünftigen Einsätzen!