▷ FW-NE: Feldbrand im Stadtteil Schlicherum Tanklöschfahrzeuge im Einsatz

  25 Juli 2019
Alle Meldungen

Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Neuss

{{#credit.text}}
{{credit.label}}:
{{credit.text}}
{{/credit.text}}{{#photographer.text}}
{{photographer.label}}:
{{photographer.text}}
{{/photographer.text}}
FW-NE: Feldbrand im Stadtteil Schlicherum | Mehrere Tanklöschfahrzeuge im Einsatz

Neuss (ots)

In den frühen Mittagsstunden am Donnerstag, 25.07.2019 meldeten mehrere Anrufer einen ausgedehnten Feldbrand im Stadtteil Schlicherum.

Ein Hilfeleistungslöschfahrzeuge in unmittelbarer Nähe der Einsatzstelle erreichte nach wenigen Minuten die ausgedehnte Einsatzstelle.

Ein schnell eingeleiteter Löschangriff mit mehreren Löschrohren und die Nachforderung von Tanklöschfahrzeugen führten hierbei zu einem Löscherfolg. An der Einsatzstelle kamen drei Tanklöschfahrzeuge zum Einsatz.

In der "Spitzenzeit" befanden sich Löschfahrzeuge mit einem Gesamtvolumen von 14.800 Liter Löschwasser an der 16.000 Quadratmeter großen Einsatzstelle.

Die Brandursache ist unklar, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Es wurde niemand verletzt.

Feuerwehr Neuss
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0174 2043398
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.feuerwehr-neuss.de

Original-Content von: Feuerwehr Neuss, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen

Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Neuss

{{#credit.text}}
{{credit.label}}:
{{credit.text}}
{{/credit.text}}{{#photographer.text}}
{{photographer.label}}:
{{photographer.text}}
{{/photographer.text}}
FW-NE: Feldbrand im Stadtteil Schlicherum | Mehrere Tanklöschfahrzeuge im Einsatz

Neuss (ots)

In den frühen Mittagsstunden am Donnerstag, 25.07.2019 meldeten mehrere Anrufer einen ausgedehnten Feldbrand im Stadtteil Schlicherum.

Ein Hilfeleistungslöschfahrzeuge in unmittelbarer Nähe der Einsatzstelle erreichte nach wenigen Minuten die ausgedehnte Einsatzstelle.

Ein schnell eingeleiteter Löschangriff mit mehreren Löschrohren und die Nachforderung von Tanklöschfahrzeugen führten hierbei zu einem Löscherfolg. An der Einsatzstelle kamen drei Tanklöschfahrzeuge zum Einsatz.

In der "Spitzenzeit" befanden sich Löschfahrzeuge mit einem Gesamtvolumen von 14.800 Liter Löschwasser an der 16.000 Quadratmeter großen Einsatzstelle.

Die Brandursache ist unklar, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Es wurde niemand verletzt.

Feuerwehr Neuss
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0174 2043398
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.feuerwehr-neuss.de

Original-Content von: Feuerwehr Neuss, übermittelt durch news aktuell