Verkehrsunfall A57 FR Krefeld | Presseportal

  08 Mai 2019
Alle Meldungen

Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Neuss

{{#credit.text}}
{{credit.label}}:
{{credit.text}}
{{/credit.text}}{{#photographer.text}}
{{photographer.label}}:
{{photographer.text}}
{{/photographer.text}}
FW-NE: Verkehrsunfall A57 FR Krefeld

Neuss (ots)

Ein Verkehrsunfall auf der A 57, in Fahrtrichtung Krefeld, mit 3 beteiligten PKW und einem LKW führte am späten Nachmittag zu einer gravierenden Beeinträchtigung des Verkehrs.

Beim Eintreffen der Feuerwehr Neuss wurde festgestellt, dass keine Personen in Ihrem Fahrzeug eingeklemmt waren. Bei dem Unfall wurden 2 Personen verletzt. Nach einer medizinischen Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurden die beiden verletzten Personen in verschiedene nahegelegende Krankenhäuser transportiert. An einem PKW musste ein Enstehungsbrand bekämpft werden.

Für die Dauer der Maßnahmen musste die Autobahn in Fahrtrichtung Krefeld vollständig gesperrt werden. Die Unfallaufnahme durch die Polizei dauert zur Zeit noch an.

Feuerwehr Neuss
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0174 2043398
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.feuerwehr-neuss.de

Original-Content von: Feuerwehr Neuss, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen

Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Neuss

{{#credit.text}}
{{credit.label}}:
{{credit.text}}
{{/credit.text}}{{#photographer.text}}
{{photographer.label}}:
{{photographer.text}}
{{/photographer.text}}
FW-NE: Verkehrsunfall A57 FR Krefeld

Neuss (ots)

Ein Verkehrsunfall auf der A 57, in Fahrtrichtung Krefeld, mit 3 beteiligten PKW und einem LKW führte am späten Nachmittag zu einer gravierenden Beeinträchtigung des Verkehrs.

Beim Eintreffen der Feuerwehr Neuss wurde festgestellt, dass keine Personen in Ihrem Fahrzeug eingeklemmt waren. Bei dem Unfall wurden 2 Personen verletzt. Nach einer medizinischen Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurden die beiden verletzten Personen in verschiedene nahegelegende Krankenhäuser transportiert. An einem PKW musste ein Enstehungsbrand bekämpft werden.

Für die Dauer der Maßnahmen musste die Autobahn in Fahrtrichtung Krefeld vollständig gesperrt werden. Die Unfallaufnahme durch die Polizei dauert zur Zeit noch an.

Feuerwehr Neuss
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0174 2043398
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.feuerwehr-neuss.de

Original-Content von: Feuerwehr Neuss, übermittelt durch news aktuell