▷ FW-NE: Zwischenbilanz Sturmtief "Eberhard": 56 Sturmeinsätze im Stadtgebiet | Warnung ...

  10 März 2019

10.03.2019 – 21:00

Feuerwehr Neuss

Neuss (ots)

Bis 20:30 Uhr wurden insgesamt 56 Sturmeinsätze bearbeitet. Von abgebrochenen Ästen bis hin zu komplett entwurzelten Bäumen und abgedeckten Dächern sahen sich die Kräfte der Feuerwehr mit sturmspezifischen Einsätzen konfrontiert.

Im Zuge dessen warnt die Feuerwehr davor Wälder zu betreten. Selbst wenn der Wind nachgelassen hat, können in Wäldern auch Tage später noch Bäume und Äste herabfallen. Dabei besteht Lebensgefahr. Zunächst müssen sich Baumexpertinnen und -experten gemeinsam mit dem Amt für Stadtgrün einen Überblick über die Lage verschaffen. Weitere Informationen dazu folgen im Laufe der Woche durch das zuständige Amt für Stadtgrün.

Der Kräfteansatz wird nach und nach reduziert, im Laufe der Nacht werden die restlichen Einsatzstellen nach Priorität abgeschlossen. Ein Abschlussbericht folgt morgen, sobald alle Einsatzstellen abgeschlossen sind.

Feuerwehr Neuss
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0174 2043398
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.feuerwehr-neuss.de

Original-Content von: Feuerwehr Neuss, übermittelt durch news aktuell

10.03.2019 – 21:00

Feuerwehr Neuss

Neuss (ots)

Bis 20:30 Uhr wurden insgesamt 56 Sturmeinsätze bearbeitet. Von abgebrochenen Ästen bis hin zu komplett entwurzelten Bäumen und abgedeckten Dächern sahen sich die Kräfte der Feuerwehr mit sturmspezifischen Einsätzen konfrontiert.

Im Zuge dessen warnt die Feuerwehr davor Wälder zu betreten. Selbst wenn der Wind nachgelassen hat, können in Wäldern auch Tage später noch Bäume und Äste herabfallen. Dabei besteht Lebensgefahr. Zunächst müssen sich Baumexpertinnen und -experten gemeinsam mit dem Amt für Stadtgrün einen Überblick über die Lage verschaffen. Weitere Informationen dazu folgen im Laufe der Woche durch das zuständige Amt für Stadtgrün.

Der Kräfteansatz wird nach und nach reduziert, im Laufe der Nacht werden die restlichen Einsatzstellen nach Priorität abgeschlossen. Ein Abschlussbericht folgt morgen, sobald alle Einsatzstellen abgeschlossen sind.

Feuerwehr Neuss
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0174 2043398
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.feuerwehr-neuss.de

Original-Content von: Feuerwehr Neuss, übermittelt durch news aktuell