Diese Seite drucken

Florian Neuss 3-TLF4000-1

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Das TLF 24/48 ist das Fahrzeug, welches das meiste Wasser mitführt. Der Wassertank fasst bei diesem Fahrzeug 4800 Liter. Auf dem Dach ist der Fahrzeugmonitor zu erkennen. Dieser kann auch während der Fahrt betrieben werden. Da das Fahrzeug hauptsächlich zum Transport des vielen Wassers konstruiert wurde, ist es mit weniger Geräten beladen als andere Feuerwehrfahrzeuge und hat auch nur eine Kabine, in der 3 Feuerwehrleute mitfahren können.
Dieses Fahrzeug wird bei großen Einsatzstellen und in Bereichen, wo es wenig Wasser beziehungsweise Hydranten (zum Beispiel auf der Autobahn oder auf einem Feld) gibt, mitgenommen. Das Fahrzeug wurde 2009 durch ein neues TLF 20/40 SL ersetzt und vom Löschzug 11 Stadtmitte zum Löschzug 13 Uedesheim verlegt.

 

Weitere Informationen

  • Kennzeichen: NE - 2075
  • Funkrufname: Florian Neuss 3-TLF4000-1
  • Standort: Feuerwehrhaus Uedesheim
  • Fahrzeugtyp: Tanklöschfahrzeug
  • Aufbauhersteller: Ziegler
  • Baujahr: 2003
  • Zul. Gesamtgewicht: 18.000 kg
  • Besatzung: 1/2
  • Anschaffungskosten: 281.933,71 €