Patronatstag der Feuerwehr Neuss auf dem Münsterplatz
Am vergangenen Freitag den 04.05.2018 nahmen rund 120 Feuerwehrangehörige am Patronatstag der Feuerwehr Neuss teil. Schon zum dritten Mal trafen sich die Kameradinnen und Kameraden aller Löschzüge und aller Altersgruppen auf dem Münsterplatz in Neuss. Nach einem Wortgottesdienst, den die Feuerwehrseelsorgerin Angelika Ludwig und Gregor Ottersbach (in gleicher Funktion bei der Feuerwehr Kaarst) abhielten, wurden zwei...
Auf den Hund gekommen: Feuerwehr Neuss stellt neue Hundestaffel in den Dienst!
Henry, Frida, Lucy, und Esther dies sind die neuen vierbeinigen Kameradinnen und Kamerad der Feuerwehr in Neuss! Brandbekämpfung, technische Hilfeleistung, Gefahrstoffabwehr, Wasserrettung, Erkundungsdrohne und nun auch Rettungshunde. Die Feuerwehr Neuss hat einiges zu bieten! In den Reihen des Löschzuges Grefrath gibt es seit vielen Jahren hundebegeisterte Feuerwehrangehörige, die bereits Mitglied in einer anderen Feuerwehr-Rettungshundestaffel waren. Da...
Jugendfeuerwehr mit Jugendring Neuss zu Besuch in Polen
In der zweiten Woche der Herbstferien war es wieder so weit. Nach ausführlicher Vorbereitung brach eine 39- köpfige Delegation des Jugendring Neuss nach Wegierska Gorka in Polen auf, um die in den vergangenen Jahren geknüpften Kontakte zur polnischen Partnergruppe aus Oppeln zu vertiefen. Es war die dritte deutsch-polnische Jugendbegegnung des Jugendring Neuss. Der Jugendring Neuss, Arbeitsgemeinschaft...
Dankeschön für Jugendbetreuer im Hitch
Am vergangenen Sonntag begrüßte Ingrid Dreyer, Vorstandsmitglied im Jugendring Neuss, zur ersten Dankeschönveranstaltung knapp 30 Gruppenleiter der verschiedenen Jugendverbände im Hitchkino. Sie dankte im Namen des gesamten Vorstandes (Annika Ulrich, Steffen Schenkendorf und Robin Bender) den Gruppenleitern der Jugendfeuerwehr, vom Jugendrotkreuz, den Maltesern, der Ev. Jugend für ihr Engagement und ihre ehrenamtliche Arbeit mit Kindern...
Neusser Bürger-Schützenfest 2017 - Königsempfang der Malteser Neuss
Gestern waren wir zu Gast beim Königsempfang des Malteser Hilfsdienstes Neuss ! Seine Majestät Christoph I. Napp-Saarbourg verlieh den Vertretern von Feuerwehr, Polizei, Ordnungsamt und Rettungsdienst den Königsorden 2017. Der Leiter der Feuerwehr Neuss, Joachim Elblinger, nahm den Orden stellvertretend für die gesamte Wehr entgegen. Wir bedanken uns beim Schützenkönig Christoph I. Napp-Saarbourg. Allen, die das Neusser Bürger-Schützenfest...
Patronatstag der Feuerwehr Neuss auf dem...
Auf den Hund gekommen: Feuerwehr Neuss s...
Jugendfeuerwehr mit Jugendring Neuss zu ...
Dankeschön für Jugendbetreuer im Hitch
Neusser Bürger-Schützenfest 2017 - König...

Jugendgruppenleiter-Schulung für JF-Betreuer erstmals in Eigenregie durchgeführt

  03 Februar 2007
Die Anforderungen an Betreuer und Jugendwarte der Jugendfeuerwehr beschränken sich schon lange nicht mehr auf das notwendige Wissen aus dem feuerwehrtechnischen Bereich. Insofern ist es erforderlich, dass sich Jugendfeuerwehrangehörige entsprechend weiterbilden und diesen Bildungsstand auch in regelmäßigen Abständen aktualisieren.

Das Angebot für solche Schulungen reicht jedoch bei Weitem nicht aus, um den Bedarf zu decken.
Dieser Umstand führte dazu, dass sich die Leitung der JF-Neuss entschloss, in Eigenregie Abhilfe zu schaffen.
Insgesamt 18 Betreuer aus Neuss und einer aus Kaarst fanden sich an zwei Wochenenden in der Jugendbildungsstätte in Hattingen-Welper ein.


Die Schulung umfasst Themen aus der Jugendpsychologie und –politik, sowie der Führungslehre. Außerdem werden Inhalte zu den Themen Rechte und Pflichten, Versicherungsschutz und Hygiene-Anforderungen bei Zeltlagern vermittelt. Schließlich stehen die Themen Pädagogik, Didaktik und praktische Hinweise zur Durchführung jugendpflegerischer Aktionen auf dem Plan.
Für das Referat zu Unfallversicherungs-Fragen sei an dieser Stelle Herrn Burkhard von der Feuerwehr-Unfallkasse NRW gedankt. Alle anderen Themen wurden durch eigene Kräfte aus der JF Neuss bearbeitet.


Helmuth Plath, Holger Rapior, Ralf Welter und Willi Komanns teilten sich den umfangreichen Aufgabenkatalog und konnten die Schulung am Sonntag (11.02.) mit der Gewissheit beenden, dass die Zeit für alle gut investiert war.
Die (Jugend-) Feuerwehr Neuss freut sich über die Möglichkeit diese Schulung durchgeführt haben zu dürfen und ist für die Bewältigung Ihrer Aufgaben wieder einmal ein großes Stück weiter gekommen.

Schreibe einen Kommentar