FW-NE: Freitag, 28.04.2017; 7:17 Uhr bis 9:50 Uhr Verkehrsunfall BAB 57 Kreuz West Richtung Köln Pressemitteilung Feuerwehr Neuss

  28 April 2017

Neuss (ots) - Im Bereich der Tangente von der BAB 46 zur BAB 57 in Fahrtrichtung Köln kam es heute Morgen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Ursache hierfür war ein verunglückter LKW mit Stückgut, der zum Ende der Auffahrt aus noch ungeklärter Ursache auf die Seite gekippt war und zwei der Fahrspuren blockierte. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde der verletzte Fahrer schon vorbildlich durch anwesende Ersthelfer aus seinem Fahrerhaus befreit, medizinisch erst-versorgt und an den kurz vor der Feuerwehr eingetroffenen Rettungsdienst übergeben. Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher und sicherte die Einsatzstelle ab. Auslaufende Betriebsmittel wurden abgestreut. Bis zum Eintreffen des Bergungsunternehmens sicherte die Besatzung des Kleineinsatzfahrzeuges die Einsatzstelle weiter ab. Die Bergung des LKW dauert noch an, da Spezialfahrzeuge hinzugezogen werden müssen.

Alarmierte Kräfte im Einsatz: hauptamtlicher Rüstzug Fw Neuss, B-Dienst Fw Neuss, 2 RTW, 1 NEF, BAB-Polizei

Einsatzleiter: B-Dienst Klaus Mund

Feuerwehr Neuss
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0174 2043398
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.feuerwehr-neuss.de
Original-Content von: Feuerwehr Neuss, übermittelt durch news aktuell

Neuss (ots) - Im Bereich der Tangente von der BAB 46 zur BAB 57 in Fahrtrichtung Köln kam es heute Morgen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Ursache hierfür war ein verunglückter LKW mit Stückgut, der zum Ende der Auffahrt aus noch ungeklärter Ursache auf die Seite gekippt war und zwei der Fahrspuren blockierte. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde der verletzte Fahrer schon vorbildlich durch anwesende Ersthelfer aus seinem Fahrerhaus befreit, medizinisch erst-versorgt und an den kurz vor der Feuerwehr eingetroffenen Rettungsdienst übergeben. Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher und sicherte die Einsatzstelle ab. Auslaufende Betriebsmittel wurden abgestreut. Bis zum Eintreffen des Bergungsunternehmens sicherte die Besatzung des Kleineinsatzfahrzeuges die Einsatzstelle weiter ab. Die Bergung des LKW dauert noch an, da Spezialfahrzeuge hinzugezogen werden müssen.

Alarmierte Kräfte im Einsatz: hauptamtlicher Rüstzug Fw Neuss, B-Dienst Fw Neuss, 2 RTW, 1 NEF, BAB-Polizei

Einsatzleiter: B-Dienst Klaus Mund

Feuerwehr Neuss
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0174 2043398
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.feuerwehr-neuss.de
Original-Content von: Feuerwehr Neuss, übermittelt durch news aktuell