Dachstuhlbrand auf der Kaarster Heide | Pressemitteilung Feuerwehr Neuss

  20 November 2017

Neuss (ots) - Gegen 13:30Uhr wurde die Feuerwehr zu einer Rauchentwicklung im Dachbereich eines 1,5 geschossigen Reihenhauses auf der Kaarster Heide alarmiert. Vor Ort konnten Flammen und eine Rauchentwicklung im Firstbereich festgestellt werden. Die Brandbekämpfung erfolgte von außen über eine Drehleiter und von innen wurden zwei Trupps unter Atemschutz eingesetzt. Die Anwohner wurden vom Rettungsdienst betreut.

Im Einsatz waren der LZ10 mit 20 Kräften, der LZ14 mit der Drehleiter und 3 Kräften sowie der LZ11 zur Wachbereitschaft mit 16 Kräften.

Feuerwehr Neuss
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0174 2043398
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.feuerwehr-neuss.de

Original-Content von: Feuerwehr Neuss, übermittelt durch news aktuell

Neuss (ots) - Gegen 13:30Uhr wurde die Feuerwehr zu einer Rauchentwicklung im Dachbereich eines 1,5 geschossigen Reihenhauses auf der Kaarster Heide alarmiert. Vor Ort konnten Flammen und eine Rauchentwicklung im Firstbereich festgestellt werden. Die Brandbekämpfung erfolgte von außen über eine Drehleiter und von innen wurden zwei Trupps unter Atemschutz eingesetzt. Die Anwohner wurden vom Rettungsdienst betreut.

Im Einsatz waren der LZ10 mit 20 Kräften, der LZ14 mit der Drehleiter und 3 Kräften sowie der LZ11 zur Wachbereitschaft mit 16 Kräften.

Feuerwehr Neuss
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0174 2043398
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.feuerwehr-neuss.de

Original-Content von: Feuerwehr Neuss, übermittelt durch news aktuell