Willkommen bei der Sondereinsatzgruppe (SEG)

Die SEG Neuss wurde Anfang der 90er Jahre gegründet und setzt sich heute aus 12 Kameraden und Fachberatern zusammen. Mit dieser Personalstärke ist die SEG in der Lage, länger andauernde und umfangreiche Einsätze zu bewältigen. Eine der Hauptaufgaben besteht darin, die hauptamtlichen und freiwilligen Feuerwehrkräfte logistisch zu unterstützen. Aber auch unterhalb der Ebene von Großschadensereignissen und Katastrophen wird sie eingesetzt, z. B. bei länger andauernden oder umfangreichen Feuerwehreinsätzen.
Derzeit befindet sich die SEG im Umbruch und wartet auf eine neu definiertev Aufgabenzuweisung durch die Wehrführung(Stand Dezember 2011, W.G.).

Aus- und Fortbildung
Die Gruppe traf sich zunächst im monatlichen Rhythmus zu abendlichen Übungsdiensten und erarbeitete u.a. einen Aufgabenkatalog, der immer wieder auf evtl. erforderliche Änderungen überprüft und aktualisiert wird. Darüber hinaus wird mit dem vorhandenen Equipment der SEG geübt.

Bild zum 125 jährigen Jubiläum der Feuerwehr Neuss

Im Hintergrund das weiße Haus auf der Michaelstraße.

Aufgaben

Die Aufgaben der SEG gliedern sich in zwei Bereiche:

Unterstützung der Einsatzleitung
Einsatzdokumentation
Funkverkehr
Atemschutzüberwachung
Pressestelle
Koordination und Einweisung ortsfremder Einsatzkräfte
Einsatzverpflegung
Lage und Kräfteübersicht

Und ebenso:

Herausgabe von Fahrzeugen
Ausgabe von Bekleidung, Schläuchen, Kettensägen, Atemschutzgeräten usw.
Betankung von Einsatzfahrzeugen
Sicherheit der Dienststelle
Lagebild und Kräfteübersicht von der Einsatzstelle übernehmen
Vorbereiten von Verpflegung