Sonstige Fahrzeuge

01 September 2014

Abrollbehälter Mulde

1990 beschaffte die Feuerwehr Neuss zusammen mit einem Trägerfahrzeug (WLF) eine Mulde.

Die Mulde wurde 2012 durch eine neue Mulde ersetzt.

01 September 2014

Kraftrad

1992 beschaffte das DRK Neuss ein Krad vom Typ BMW R 65 Typ 247 E mit einem 2 Ventil - Boxermotor und einer Leistung von 20 kW / 27 PS aus 650 ccm Hubraum. Nach der Aussonderung
beim DRK übernahm die Feuerwehr Neuss das Krad und baute dies in Eigenleistung um.
Die Außerdienststellung bei der Neusser Feuerwehr erfolgte 2007. Die BMW ist bei einem Privatmann erhalten geblieben.

01 September 2014

Brandschutzerziehung

1993 beschaffte der Rettungsdienst der Stadt Neuss einen Baby-NAW , dieses Fahrzeug war dort bis 2001 im Dienst . Anschließend wurde das Fahrzeug an die FF Neuss übergeben. Hier wurde in Eigenleistung der Umbau zum Brandschutzerziehungsfahrzeug durchgeführt. Bis 2008 versah das Fahrzeug seinen Dienst bei der Brandschutzerziehung. Nach dem Verkauf an eine Privatperson wurde das Fahrzeug wenige Zeit später aufgrund eines Getriebeschadens nach Afrika verkauft.

Das Fahrzeug wurde nach Außerdienststellung beim LZ 14 (Norf) als Werkstattwagen der KFZ - Werkstatt auf der Hauptwache genutzt.

 

06 März 2008

Lichtmastanhänger

1974 beschaffte die Feuerwehr Neuss einen Lichtmastanhänger (Lima) der Firma Polyma. Der 12 Meter hohe Lichtmast mit einer Gesamtleistung von 12. 000 Watt aus 6 Arbeitsscheinwerfer ist ein Feuerwehranhänger, der durch einen VW industriemotor selbständig betrieben wurde. Der Lima gehörte im Verbund mit dem RW1 zur Katastrophenschutzeinheit und wurde bei Anforderung besetzt, um auch in ferngelegene Einsatzgebiete zu fahren.