Florian Neuss 1-KEF-1

Ein Kleineinsatzfahrzeug (Kef) ist für die technische Hilfe kleineren Umfangs konzipiert und ist für eine Besatzung von 1/1 ausgelegt.

Das Fahrzeug ist im 24h Dienst durch 2 hauptamtliche Kräfte besetzt.

Hauptaufgaben sind Ölspuren, Tier- und Wassereinsätze.

Der Aufbau ist in drei Bereiche aufgeteilt, weiß (Geräteraum (G)1+2)), grau (G3+4) und schwarz (G5).

Im weißen Bereich werden Materialien gelagert, die bei einem Einsatz nicht besonders verschmutzt werden. Z.B. Handlampen und Handwerkzeug. Auch Lebensmittel die für die tägliche Versorgung der hauptamtlichen Wache benötigt werden können hier transportiert werden.

Im grauen Bereich werden Einsatzmittel gelagert, die verschmutzt werden können wie z.B. der Wassersauger oder die Tiertransportboxen.

Im schwarz Bereich sind das Bindemitel und die Streuwagen verlastet.

Weitere Informationen

  • Kennzeichen: NE - FN 1721
  • Funkrufname: Florian Neuss 1-KEF-1
  • Standort: Feuerwache (Hammfeld)
  • Fahrzeugtyp: Kleineinsatzfahrzeug
  • Aufbauhersteller: Ziegler
  • Baujahr: 2010
  • Zul. Gesamtgewicht: 5.000 Kg
  • Besatzung: 1/1
  • Anschaffungskosten: 133.213 €

Schreibe einen Kommentar